Gottesdienst zur Sommerpredigtreihe „Berggeschichten der Bibel“

 

Am Sonntag 9. August 2020 feiern wir um 10:30 Uhr und 11:30 Uhr Gottesdienst in der Peter- und Paul-Kirche. Pfarrer Markus Joos spricht an Hand eines Wortes aus der Bergpredigt Jesu über den Auftrag der Christinnen und Christen: „Seid eine Stadt auf dem Berge“ (Matthäus 5, 13-16).

 

Für die beiden Abschiedsgottesdienste von Pfarrer Markus Joos ist eine Platzreservierung in der Peter- und Paul-Kirche notwendig, da die mögliche Anzahl von Personen in der Kirche coronabedingt begrenzt sind. Leider sind nur noch wenige Anmeldungen möglich. Wenden Sie sich für eine Platzreservierung an das Pfarramt, entweder telefonisch (Tel: 07152-52102) oder per Mail (pfarramt.heimerdingen@elkw.de). Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Der Gottesdienst um 11:30 Uhr wird wie gewohnt auch im Live-Stream über die Homepage bereitgestellt. Dieser kann auch später noch angesehen werden (www.ev-kirche-heimerdingen.de).

 

Die Sommerzeit ist zugleich Ferienzeit. Der Segen Gottes geleite Sie durch die Sommertage.

„Möge der Weg dir freundlich entgegenkommen, der Wind niemals gegen dich stehen, Sonnenschein dein Gesicht bräunen, Wärme dich erfüllen. Der Regen möge deine Felder tränken; und bis wir uns beide wiedersehen, halte Gott dich schützend in seiner großen Hand.“ (Irischer Reisesegen)

Ihr Pfarrer Markus Joos

 

 

Informationen zur Anmeldung Konfirmation 2021

finden Sie hier

 

 

Wiedereröffnung des Gemeindehauses für Veranstaltungen

Das Infektionsschutzkonzept für das Gemeindehaus finden Sie hier

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 07.08.20 | Vom Mops und protestantischer Pracht

    Elk-wue.de ist mit Ernst Wahl eine Etappe auf dem Diakonie-Pilgerweg gegangen: von Winnenden nach Beutelsbach. Und hat dabei viel erfahren. Vom Mops, dem Anfang des Oberkirchenrats, von Wilhelmine Canz und der Großheppacher Schwesternschaft und auch von protestantischer Pracht.

    mehr

  • 06.08.20 | Sabine Bullinger wird Landesbauernpfarrerin

    Sabine Bullinger (57) wird neue Landesbauernpfarrerin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie tritt damit die Nachfolge von Gabriele Walcher-Quast an, die beim landeskirchlichen Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE) Themen der internationalen Landwirtschaft betreut

    mehr

  • 05.08.20 | 75 Jahre Hiroshima: „Nicht nachlassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“

    Am 6. August 1945 warfen die USA die eine Atombombe über Hiroshima ab; es war die erste Atombombe, die jemals in einem Krieg eingesetzt wurde. „Hiroshima/Nagasaki mahnen uns bis heute, nicht nachzulassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“ sagt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr